IBZ

Initiative Burschenschaftliche Zukunft

Weitere Neuaufnahmen in die IBZ

, am 7. April 2014

Während der jährlichen IBZ-Vollversammlung in Stuttgart am 6. April 2014 wurden weitere Mitglieder in die IBZ aufgenommen. Wir begrüßen die Alte Burschenschaft der Prager Teutonen zu Nürnberg sowie zwei neue Einzelmitglieder.

Abgelegt unter Keine Kategorie | Keine Kommentare »

Keine Gespräche zwischen Initiative Burschenschaftliche Zukunft und Burschenschaftlicher Gemeinschaft

, am 14. November 2013

Die Initiative Burschenschaftliche Zukunft betont, daß es keine Gespräche seitens der IBZ oder ihrer Mitgliedsvereinigungen mit der Deutschen Burschenschaft oder einer Arbeitsgemeinschaft in dieser gibt. Die volle Aufmerksamkeit und das gemeinsame Streben der verbandsfreien Mitglieder der IBZ gilt dem Bemühen, verbandsfreien Burschenschaften in einem gemeinsamen Dialog eine verbandliche Heimat zu geben. Grundlage dafür wird eine gemeinsame Interpretation der Grundlagen burschenschaftlicher Grundwerte und der daraus folgenden Stellung in der Gesellschaft sein. Da diese Grundlage in den bestehenden Verbänden für die verbandsfreien Mitglieder der IBZ weder gegeben war noch ist, besteht keinerlei Grund, diesen Weg zu überdenken.

Abgelegt unter IBZ | Keine Kommentare »

Weitere Aufnahmen in der IBZ

, am 12. Oktober 2013

Bei der heutigen IBZ-Vollversammlung in Jena wurden drei Burschenschaften aufgenommen:

  • Karlsruher Burschenschaft Arminia
  • Burschenschaft der Krusenrotter zu Kiel
  • Saarbrücker Burschenschaft Germania

Außerdem wurde ein weiteres Einzelmitglied aufgenommen. Herzlich Willkommen!

Abgelegt unter IBZ | 2 Kommentare »

Neue Mitglieder in der IBZ

, am 26. Mai 2013

Bei der IBZ-Vollversammlung am 26. Mai 2013 in Jena wurden folgende Burschenschaften in die IBZ aufgenommen:

  • Burschenschaft Alemannia Köln
  • Burschenschaft Ascania Friedberg
  • Münchener Burschenschaft Arminia-Rhenania
  • Karlsruher Burschenschaft Teutonia
  • Burschenschaft Germania Gießen

Außerdem wurde ein neues Einzelmitglied aufgenommen. Herzlich Willkommen!

Abgelegt unter IBZ | 2 Kommentare »

Aufnahme weiterer Mitgliedsbünde

, am 24. November 2012

An einer IBZ-Versammlung vor dem außerordentlichen Burschentag in Stuttgart wurden am 23. November 2012 die Burschenschaften Alemannia München und Thuringia Bad Frankenhausen zu Siegen aufgenommen. Außerdem wurden vier Einzelmitglieder aufgenommen. Herzlich Willkommen!

Abgelegt unter IBZ | Keine Kommentare »

Burschenschaften fordern Volksentscheid

, am 12. September 2012

Referendum als richtiger Weg zur Legitimierung Europas

 

Die Initiative burschenschaftliche Zukunft (IBZ) spricht sich für ein Referendum zur Legitimierung der europäischen Rettungsmechanismen aus.

„Wir erhoffen uns, dass der Beschluss des Bundesverfassungsgerichtes zum Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) den Weg zu einer Volksabstimmung als geeignetes Instrument dafür aufzeigt, ob und in welchem Maße ein deutscher Souveränitätstransfer zur Erhaltung des Euro als Währung an supranationale, europäische Institutionen stattfindet“ fasst Michael Schmidt, Pressesprecher der IBZ die Auffassung der Initiative zusammen, in der sich 25 Burschenschaften zusammengefunden haben.

In erster Linie muss das Verfassungsgericht natürlich darüber urteilen, inwieweit die Einrichtung des ESM in die Budgethoheit des Bundestages eingreift. Fragwürdig an der Gesamtkonstruktion ist insbesondere, dass die wesentlichen Entscheidungen innerhalb des Stabilitätsmechanismus durch einen Gouverneursrat fallen, der nur mittelbar parlamentarisch kontrolliert wird. Automatisierte Nachschusspflichten können zu einem unkontrollierten Eingriff in die parlamentarischen Haushaltsrechte der Bundesrepublik Deutschland führen. Ebenso kritisch ist der Aufkauf von Staatsanleihen durch die EZB zu sehen, mit der direkte Staatsfinanzierung verbunden ist. Durch die Haftung in Höhe der jeweiligen Beteiligung an der EZB besteht auch hier eine Umgehung des nationalen Budgetrechtes.

„Natürlich muss man die ökonomischen Schwierigkeiten anerkennen, die eine gemeinsame Währung für fiskalisch unabhängig voneinander agierende Regierungen aufwirft. Maßnahmen wie den ESM mit einer so weitreichenden Implikation auf den nationalen Rechtsrahmen freilich allein über die Logik eines ökonomischen Sachzwangs zu treffen, ist aus unserer Sicht vollkommen fehlgeleitet“, so Schmidt. Wenn man zu dem Schluss komme, dass eine gemeinsame Währung nur mit weitreichendem Souveränitätstransfer nach Europa funktioniere, habe dies so grundlegende Konsequenzen, dass es ein demokratisches Mandat weit über das Normalmaß hinaus erfordere. „Ein Referendum ist aus unserer Sicht hierfür der einzig gangbare Weg. Insbesondere glauben wir, dass ein solches Referendum klarmacht, was wir einerseits von Europa haben und andererseits auch die damit verbundenen Kosten verdeutlicht. Wer immer nur eine vermeintliche Alternativlosigkeit europäischer Rettungsbeschlüsse wie eine Monstranz vor sich herträgt, darf sich nicht wundern, wenn aus dieser Sprachlosigkeit eine verbreitete Ablehnung für Europa in der Bevölkerung entsteht“, so Michael Schmidt.

Abgelegt unter IBZ,Pressemitteilung | Keine Kommentare »

Die IBZ wächst (3)

, am 4. August 2012

In der heutigen IBZ-Vollversammlung wurde die Alte Straßburger Burschenschaft Germania zu Tübingen aufgenommen.

Auch von der inzwischen möglichen Aufnahme von Einzelmitgliedern in die IBZ wurde Gebrauch gemacht: Sieben Burschenschafter von sechs verschiedenen Burschenschaften innerhalb und außerhalb der Deutschen Burschenschaft wurden jeweils einstimmig in die IBZ aufgenommen.

Herzlich Willkommen in der Initiative Burschenschaftliche Zukunft!

Abgelegt unter IBZ | Keine Kommentare »

Aktivitas der Freiburger Teutonia nun auch IBZ-Mitglied

, am 15. Juli 2012

Nachdem die Altherrenschaft der Freiburger Burschenschaft Teutonia bereits Gründungsmitglied der IBZ ist, hat nun auch die Aktivitas offiziell den Eintritt in die IBZ beschlossen. Durch eine Entscheidung des Lenkungsausschusses ist damit der Gesamtbund automatisch Mitglied der IBZ. Willkommen!

Abgelegt unter IBZ | Keine Kommentare »

IBZ startet Petition zur Euro-Thematik

, am 8. Juli 2012

Hier haben Sie die Möglichkeit, die Position der IBZ in der Euro-Krise hin zu mehr Demokratie und Transparenz zu unterstützen.

 

Foto von Flickr/Skley

 

 

 

Abgelegt unter IBZ | Keine Kommentare »

Die IBZ wächst (2)

, am 30. Mai 2012

Bei der IBZ-Sitzung am heutigen Mittwoch wurden drei Burschenschaften aufgenommen:

  • Straßburger Burschenschaft Arminia zu Tübingen
  • Prager Burschenschaft Arminia zu Bochum
  • Burschenschaft Alemannia Friedberg

Neu: Während des Burschentages haben bereits weitere Burschenschaften einen Eintritt in die IBZ in Aussicht gestellt.

Abgelegt unter IBZ | Keine Kommentare »